Jordan Jenkins Authentic Jersey  Arnd Pölert's Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur PDF - Intierniet maghazin Books

Arnd Pölert's Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur PDF

By Arnd Pölert

ISBN-10: 3835095536

ISBN-13: 9783835095533

Show description

Read or Download Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur strategischen Positionierung börsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital PDF

Best german_3 books

R#252;st- BedienungsanleitungFw 58. Teil 1 – Prufen des - download pdf or read online

"Руководство по эксплуатации самолета «Fw 58». FW-58 «Weihe» («Лунь») свой первый полет совершил 18 января 1935 г. Самолет выпускался в двух вариантах: FW-58B — для подготовки стрелков-бомбардиров, штурманов, радистов и для ночных и «слепых» полетов; FW-58C с двойным управлением — для подготовки летчиков двухмоторных самолетов и радистов, для обучения ночной и «слепой» посадке.

Additional info for Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur strategischen Positionierung börsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital

Example text

1f. Er sieht das Ziel in einer „langfristigen, nachhaltigen Aktienkursmaximierung“. Vgl. Günther/Otterbein (1996), S. 390f. S. 103 Value Reporting und Business Reporting ergänzen die gesetzliche, auf dem Rechnungswesen aufbauende, Publizität um nichtfinanzielle und zukünftige Informationen. Value Reporting, welches in jüngster Zeit verstärkt in Wissenschaft und Praxis diskutiert wird,104 bezeichnet die wertorientierte Zusatzberichterstattung über vergangene Wertschaffung, Instrumente der wertorientierten Steuerung und Werttreiber.

Ihre für das Unternehmen optimale Investition in spezifisches Humankapital durch eine Investition in generelles Humankapital substituieren. Vgl. Maug (1997), S. 113. Eine empirische Bestätigung dieser These findet sich bei Kini/Kracaw/Mian (1995) und Shivdasani (1993). Vgl. insgesamt Maug (1997), S. 31ff. und S. , sowie Jensen/Ruback (1983), S. 44. Picot/Michaelis (1984), S. 258ff. Vgl. übergreifend Maug (1997), S. 31ff. und S. 113ff. 16 Einführung: Aktionärsorientierung als strategische Herausforderung d e Beeinflussung der Unternehmensführung c Privater Kleinanleger Beeinflussung der Börsenkurse • Verbesserter Informationsstand • Vereinfachte Möglichkeit der Stimmabgabe • Verbesserter Informationsstand • Direkte Reaktionsmöglichkeit durch An-/Verkauf • Hohe Informationsverarbeitungskapazität • Vielfach Notwendigkeit der Einflussnahme • Hoher Einfluss auf Vorstand • Hohe Informationsverarbeitungskapazität • Bei Desinvestition großer Einfluss auf Börsenkurse Kapitalmigration Neues Kapital Institutioneller Großanleger Einfluss Abb.

258ff. Galbraith (1968), S. , argumentiert, die Kontrolle über das Unternehmen ruhe so lange sicher bei den Managern, wie ihre Autonomie (hier im Sinne von Ressourcenunabhängigkeit) gewährleistet sei, indem die Gewinne für die gewohnten Dividendenzahlungen und die Rücklagen zur Reinvestition ausreichten. Dieses Niveau übersteigende Gewinne nützen der Autonomie des Managements nichts mehr und würden folglich auch nicht angestrebt. Zu gesellschaftsrechtlichen Kontrollsystemen vgl. insgesamt ausführlich Maug (1997), S.

Download PDF sample

Aktionärsorientierte Unternehmensführung : Optionen zur strategischen Positionierung börsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital by Arnd Pölert


by John
4.3

Rated 4.71 of 5 – based on 44 votes

Categories: German 3