Jordan Jenkins Authentic Jersey  Read e-book online Alera: Geliebter Feind PDF - Intierniet maghazin Books

Read e-book online Alera: Geliebter Feind PDF

By Cayla Kluver, Henriette Zeltner

ISBN-10: 3492702163

ISBN-13: 9783492702164

ISBN-10: 3492951228

ISBN-13: 9783492951227

An ihrem achtzehnten Geburtstag ist es die Pflicht von Prinzessin Alera zu heiraten – ihr zukünftiger Mann wird das Königreich Hytanica regieren. Doch Alera ist mit der Wahl ihres Vaters nicht einverstanden.

»Ich kam kurz vor Endes des Krieges zur Welt, als Kronprinzessin Hytanicas. Nachdem mein Volk sich im lang ersehnten Frieden eingerichtet hatte und Normalität eingekehrt struggle, wurde ich den Menschen präsentiert. Ich wuchs in einer Freiheit zu einer jungen Frau heran, die die kriegsgeplagten Generationen vor mir nie gekannt hatten. Doch alles Schöne geht einmal zu Ende, und genau hier setzt meine Geschichte ein« (Kronprinzessin Alera, zukünftige Königin von Hytanica).

Show description

Read Online or Download Alera: Geliebter Feind PDF

Similar foreign language fiction books

Download e-book for kindle: Liebe zu verschenken (Roman) by Monica McInerney

Eine wunderbare, gefühlvolle und fesselnde GeschichteSylvie hat eine illustre Familie: Ihre Mutter ist Künstlerin, ihr Vater Poet, ihre Schwestern und ihr Bruder sind clothier. Nur Sylvie wurde nicht von der Muse geküsst und arbeitet als »Mädchen für alles« im Atelier ihrer Schwestern. Ein Tapetenwechsel muss her.

Download e-book for iPad: Der Teufel von Grimaud (Kriminalroman) by Frank Bresching

Am Ende eines heißen Sommertages ist in dem südfranzösischen Dorf Grimaud nichts mehr, wie es warfare: Als die vierzehnjährige Oceane nach einem Ausflug an den Strand nicht pünktlich nach Hause kommt, ahnt Yves Guilline, dass seiner Tochter etwas zugestoßen sein muss. Seine schlimmsten Befürchtungen werden zur bitteren Realität, als das Mädchen tot auf dem Steinboden einer alten Mühle aufgefunden wird - brutal missbraucht und kaltblütig ermordet.

Download e-book for kindle: Die Stahlhöhlen. Roman by Isaac Asimov

Ist eine Zusammenarbeit zwischen Robotern und Menschen möglich? Zu Beginn des 30. Jahrhunderts ist die Menschheit gespalten: Die einen leben auf der Erde, zusammengepfercht unter riesigen Kuppeln, die anderen – die sogenannten „Spacer“ – haben sich auf fremden Planeten niedergelassen. Doch mit der räumlichen Trennung entwickeln beide Parteien auch ganz unterschiedliche Weltanschauungen, vor allem, used to be die auf der Erde verpönten Roboter betrifft.

Additional info for Alera: Geliebter Feind

Sample text

Mir dagegen graute es eher. Steldor blieb neben einer Bank nah am Brunnen stehen und zog mich neben sich. Als wir so saßen, nahm er meine Hände in seine, blickte mir tief in die Augen und schien mir stumm mitzuteilen, dass er schon längst Anspruch auf mich erhoben hatte, als mir sein Werben noch gar nicht bewusst gewesen war. Vor lauter Sorge, was er wohl als Nächstes tun würde, bekam ich Herzklopfen. �Ihr bezaubert mich, Alera«, flüsterte er, beugte sich näher, und ich nahm seinen verführerischen Duft wahr.

London ließ eines seiner Messer fallen und drehte dem anderen einen Arm auf den Rücken. Das zweite Messer hielt er ihm an die Kehle. �Rede, Cokyrier«, London spuckte die Anrede aus, als hätte er einen schlechten Geschmack im Mund. « Der Cokyrier gab keine Antwort, und ich trat ein kleines Stück näher, um den Angreifer besser sehen zu können, auch wenn ich vor Angst noch am ganzen Körper zitterte. Ich kniff die Augen leicht zusammen und war vollkommen überrascht. « Der Eindringling gab keine Antwort, sondern quittierte meine Dummheit nur mit einem Schnauben.

Herausfordernd hatte er eine Augenbraue gehoben. Er war wie immer in ein braunes Lederwams und ein langärmeliges weißes Hemd gekleidet. Seine Handgelenke und Unterarme waren von ledernen Armschienen bedeckt. Am Gürtel trug er zwei Langmesser. Aus einem der hohen, unter dem Knie umgeschlagenen Stiefel schaute der Griff eines Dolches heraus. Am Daumen seiner rechten Hand glänzte ein Silberring. �Ich bin – ich wollte nur einen Spaziergang machen«, stammelte ich. « London lächelte amüsiert. �Immerhin bist du um eine Ausflucht bemüht!

Download PDF sample

Alera: Geliebter Feind by Cayla Kluver, Henriette Zeltner


by George
4.2

Rated 4.80 of 5 – based on 42 votes

Categories: Foreign Language Fiction