Jordan Jenkins Authentic Jersey  Download e-book for kindle: Ansätze zur Kundensegmentierung und zu deren Implementierung by Tobias Kleiner, Prof. Dr. Alfred Kötzle - Intierniet maghazin Books

Download e-book for kindle: Ansätze zur Kundensegmentierung und zu deren Implementierung by Tobias Kleiner, Prof. Dr. Alfred Kötzle

By Tobias Kleiner, Prof. Dr. Alfred Kötzle

ISBN-10: 3834914223

ISBN-13: 9783834914224

ISBN-10: 3834999474

ISBN-13: 9783834999474

Tobias Kleiner analysiert im Rahmen einer theoriegeleiteten empirischen Untersuchung die Anwendungspraxis und Ziele der Kundensegmentierung im Privatkundensegment von Banken.

Show description

Read or Download Ansätze zur Kundensegmentierung und zu deren Implementierung im Finanzdienstleistungssektor : Eine empirische Analyse im Privatkundensegment von Banken PDF

Similar german_3 books

Download PDF by : R#252;st- BedienungsanleitungFw 58. Teil 1 – Prufen des

"Руководство по эксплуатации самолета «Fw 58». FW-58 «Weihe» («Лунь») свой первый полет совершил 18 января 1935 г. Самолет выпускался в двух вариантах: FW-58B — для подготовки стрелков-бомбардиров, штурманов, радистов и для ночных и «слепых» полетов; FW-58C с двойным управлением — для подготовки летчиков двухмоторных самолетов и радистов, для обучения ночной и «слепой» посадке.

Additional info for Ansätze zur Kundensegmentierung und zu deren Implementierung im Finanzdienstleistungssektor : Eine empirische Analyse im Privatkundensegment von Banken

Sample text

Bei der Abgrenzung strategischer Geschäftsfelder sind grundlegende Anforderungen an strategische Geschäftsfelder zu beachten. In der Literatur finden sich unterschiedliche Anforderungskataloge, die überwiegend qualitative Kriterien enthalten. 57 Darüber hinaus kön- 51 52 53 54 55 10 Vgl. Abell (1980), S. 16 ff. Der Begriff Kundenfunktion bezieht sich auf die Aufgabe eines Produktes oder einer Dienstleistung und bestimmt, welches Bedürfnis durch das Produkt oder die Dienstleistung erfüllt werden soll.

13; Meffert (2000), S. 181 ff. Vgl. Hahn (1988), S. 190; Sondhof (1990), S. 55. Vgl. Söhnholz (1992), S. 7; Wentlandt (1993), S. 28 f. Vgl. Sondhof (1990), S. 55; Schieren (1991), S. 4; Nieraad (1994), S. 1; Eilenberger (1997), S. 1 f. ] Programm, den Kunden hinsichtlich seiner finanziellen Bedürfnisse aus einer Hand zu beraten“. Händel/Patterson (1990), S. 159. Vgl. Walz (1991), S. 6. S. werden als Finanzdienstleistungen nur diejenigen Leistungen gesehen, die von Kreditinstituten oder Versicherungen angeboten werden.

6. die in § 7 Abs. 2 des Investmentgesetzes bezeichneten Geschäfte (Investmentgeschäft), 7. die Eingehung der Verpflichtung, zuvor veräußerte Darlehensforderungen vor Fälligkeit zurückzuerwerben, 8. die Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Gewährleistungen für andere (Garantiegeschäft), 9. die Durchführung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs und des Abrechnungsverkehrs (Girogeschäft), 10. die Übernahme von Finanzinstrumenten für eigenes Risiko zur Platzierung oder die Übernahme gleichwertiger Garantien (Emissionsgeschäft), 11.

Download PDF sample

Ansätze zur Kundensegmentierung und zu deren Implementierung im Finanzdienstleistungssektor : Eine empirische Analyse im Privatkundensegment von Banken by Tobias Kleiner, Prof. Dr. Alfred Kötzle


by Robert
4.3

Rated 4.14 of 5 – based on 13 votes

Categories: German 3