Jordan Jenkins Authentic Jersey  Download e-book for iPad: Aus den Papieren eines Warters Fruhe Prosas (Band 18 by Friedrich Durrenmatt - Intierniet maghazin Books

Download e-book for iPad: Aus den Papieren eines Warters Fruhe Prosas (Band 18 by Friedrich Durrenmatt

By Friedrich Durrenmatt

ISBN-10: 3257208480

ISBN-13: 9783257208481

Show description

Read Online or Download Aus den Papieren eines Warters Fruhe Prosas (Band 18 Durrenmatt Werksausgabe) PDF

Best german books

Alexander Ibach's Verminderung der Verbackungsneigung von spruhgetrockneten PDF

Bei der Herstellung von Molkepulver besteht die Schwierigkeit, dass die in dem Ausgangskonzentrat enthaltene gel? ste Laktose w? hrend der Spr? htrocknung amorph erstarrt. Diese amorphe shape der Laktose ist instabil und kann bei zu feuchten oder warmen Bedingungen die Glas? bergangstemperatur ? berschreiten und so klebrige Eigenschaften erhalten.

Extra resources for Aus den Papieren eines Warters Fruhe Prosas (Band 18 Durrenmatt Werksausgabe)

Example text

Hin und wieder kam der Wind, heulte von weitem und brauste durch die Bäume, jagte den Mond durch die öden Felder, daß dieser über die Hügel rollte, groß wie ein Haus, als ein fahler Kopf voll Schwären und Löcher, aus denen Riesenfliegen und grüne Käfer krochen. Doch war es nicht dunkler geworden, wie der Mond gesunken war, sondern alles lag ohne Schatten vor ihm, unbarmherzig und unwirklich. Er schritt dahin, ohne anders zu können. Sein Gesicht verwandelte sich. Es wurde undurchdringlich und fahl wie der erloschene Mond zwischen den Tannen.

Es zeichneten sich deutlich Gruppen ab, zwischen denen die Abstände größer wurden. Waren zuerst die Abstände wie zufällige Lücken in einem ununterbrochenen Gebilde gewesen, so überblickte er nun die Gruppen vollkommen, die nach und nach zwanzig Menschen nicht überschritten. Er nahm wahr, daß die Menschen einer Gruppe zusammenzugehören schienen. Die Gewänder wurden seltsam. Oft sah er solche, die er nie geahnt hatte. Wie buntes Geschmeide versanken sie in der Tiefe. Er begann einzelne Menschen zu beobachten, doch hatte sich das Bild der Treppe verändert.

Doch konnte er die Finsternis etwa fünfzig Stufen nach oben und nach unten durchdringen, als hätte er Augen, die ohne Lichter zu sehen vermochten, was ihn beunruhigte. Über die Treppe 52 wälzten sich Menschen hinab, unter ihm, auf gleicher Höhe und über ihm, in ungeheurer Zahl. Er war in ihnen wie in einem Strom, eine Welle unter Wellen, und er wußte, daß er seit Anbeginn der Zeit ein Teil dieses Stromes war und daß seine Bahn nichts anderes sein konnte als ein einziger Abstieg in die Tiefe vor ihm.

Download PDF sample

Aus den Papieren eines Warters Fruhe Prosas (Band 18 Durrenmatt Werksausgabe) by Friedrich Durrenmatt


by Jeff
4.3

Rated 4.75 of 5 – based on 17 votes

Categories: German