Jordan Jenkins Authentic Jersey  Download e-book for kindle: Außenhandel: Grundlagen globaler und innergemeinschaftlicher by Clemens Büter - Intierniet maghazin Books

Download e-book for kindle: Außenhandel: Grundlagen globaler und innergemeinschaftlicher by Clemens Büter

By Clemens Büter

ISBN-10: 3642146287

ISBN-13: 9783642146282

Der Band bietet eine strukturierte Einführung in die allgemeinen Zusammenhänge und alle kaufmännischen Tätigkeitsbereiche des Außenhandels. Sowohl der Ordnungsrahmen für die Handelsbeziehungen zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union als auch im Handel mit Drittstaaten wird erläutert. Darauf aufbauend werden die Erscheinungsformen des Außenhandels sowie das Außenhandelsmarketing behandelt. Die 2., überarbeitete Auflage enthält zu jedem Kapitel Fragen und Übungsaufgaben, die der Vertiefung des Lehrstoffs dienen.

Show description

Read or Download Außenhandel: Grundlagen globaler und innergemeinschaftlicher Handelsbeziehungen PDF

Similar german_3 books

's R#252;st- BedienungsanleitungFw 58. Teil 1 – Prufen des PDF

"Руководство по эксплуатации самолета «Fw 58». FW-58 «Weihe» («Лунь») свой первый полет совершил 18 января 1935 г. Самолет выпускался в двух вариантах: FW-58B — для подготовки стрелков-бомбардиров, штурманов, радистов и для ночных и «слепых» полетов; FW-58C с двойным управлением — для подготовки летчиков двухмоторных самолетов и радистов, для обучения ночной и «слепой» посадке.

Additional info for Außenhandel: Grundlagen globaler und innergemeinschaftlicher Handelsbeziehungen

Sample text

4 AWG Abs. 1 (Begriffsbestimmungen) Einführer ist derjenige, welcher Waren in das Wirtschaftgebiet verbringt oder verbringen lässt. h. in der EU ansässige Personen oder Körperschaften, sind den Gebietsansässigen gleichgestellt. Dies bedeutet, dass nur Einfuhren aus Drittländern einfuhrrechtlich erfasst werden. Spediteure und Frachtführer handeln in fremdem Namen und gelten daher nicht als Einführer im Sinne des Außenwirtschaftsrechts. Sie können jedoch als Bevollmächtigte und damit im Auftrag für den Einführer die erforderlichen Einfuhrformalitäten abwickeln.

Ausfuhrgenehmigungen werden nur erteilt, wenn ein Ausfuhrverantwortlicher in der Unternehmensleitung benannt wird. Der Ausfuhrverantwortliche ist im Unternehmen für die Exportkontrolle verantwortlich und haftet persönlich für die Einhaltung der außenwirtschaftsrechtlichen Bestimmungen. h. eine Übertragung der Verantwortlichkeit auf einen Stellvertreter, ist nicht zulässig. Die Erteilung einer Ausfuhrgenehmigung kann unter der Auflage erfolgen, eine Endverbleibserklärung für die Waren vorzulegen.

Ein Beispiel für Präferenzabkommen bildet das Allgemeine Präferenzsystem (APS) der EU mit den Entwicklungsländern. Mit diesen Staaten unterhält die EU komplementäre Außenhandelsbeziehungen. Assoziierungsabkommen sehen eine noch intensivere Bindung der Vertragspartner vor und beziehen sich beispielsweise auf die Durchführung gemeinsamer Projekte sowie auch auf nicht-ökonomische Bereiche zwischenstaatlicher Zusammenarbeit. Assoziierungsabkommen bilden häufig die Grundlage einer weiteren wirtschaftlichen Integration.

Download PDF sample

Außenhandel: Grundlagen globaler und innergemeinschaftlicher Handelsbeziehungen by Clemens Büter


by Ronald
4.2

Rated 4.71 of 5 – based on 32 votes

Categories: German 3